Vergabe

Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb: Neuentwicklung von Frontend und Prozesslogik mit daraus resultierender Backend-Strukturanpassung der Datenbank der Studienstiftung des deutschen Volkes (kurz: Neuentwicklung SDV DB)

Link zur EU-Bekanntmachung
Die Teilnahmeanträge müssen bis zum 23.06.2017, 12 Uhr, bei der Studienstiftung des deutschen Volkes eingegangen sein.

Die zu erbringende Leistung besteht aus der Erstellung eines Datenbank-Frontends mittels anerkannter, browserbasierter Open Source Technologie (HTML5/Javascript/CSS-Techniken und Java als Prozesslogik), aus der notwendigen Strukturanpassung und Datenmigration des darunterliegenden Informix-SQL-Backends sowie der nachfolgenden Systembetreuung der neu geschaffenen Lösung. Die Entwicklung soll mittels agiler Entwicklungstechniken erfolgen, dabei ist SCRUM anzuwenden, wobei der Product Owner von der Auftraggeberin gestellt wird. Nach der Abnahme des neuen Datenbank-Frontends sind Pflege- und Serviceleistungen für einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren durchzuführen. Wenn Sie Interesse an diesem Auftrag haben, reichen Sie uns bitte Ihren Teilnahmeantrag gemäß den Vergabeunterlagen ein:

Vergabeunterlagen:   

Im Einzelnen (nur Liste, ohne Links):

  • 00. Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags (PDF)
  • 01. Verfahrensbeschreibung (PDF)
  • 02. Vordruck Teilnahmeantrag (DOCX)
  • 03. Einheitliche Erklärung nach §§123-125 GWB (DOCX)
  • 04. Vordruck Umsatzzahlen (DOCX)
  • 05. Vordruck Erklärung Versicherung (DOCX)
  • 06. Vordruck Referenzen Los 1 (DOCX)
  • 07. Vordruck Referenzen Los 2 (DOCX)
  • 08. Vordruck Erklärung Mitarbeiterzahl (DOCX)
  • 09. Eignungsmatrix Los 1 (PDF)
  • 10. Eignungxmatrix Los 2 (PDF)
  • 11. Verpflichtungserklärung (DOCX)
  • 12. Gesamtschuldnererklärung Bieter (DOCX)
  • 13. Erklärung Bewerber-/Bietergemeinschaft (DOCX)
  • 14. Kennzettel (PDF)