Schulleitungen

Das Auswahlverfahren für Studienanfänger (Abiturvorschläge)

Vorschlag 
Jedes Jahr schreibt die Studienstiftung Mitte April die Leiterinnen und Leiter der zur allgemeinen Hochschulreife führenden Schulen an und bittet sie, die begabtesten Schülerinnen und Schüler des jeweiligen Abiturjahrgangs für die Aufnahme in die Studienstiftung vorzuschlagen. Ein Vorschlag pro 50 Abiturienten ist möglich. Die Vorschläge erfolgen elektronisch über unsere Homepage www.studienstiftung.de/schulvorschlag.html (Frist: 15. Juli).

Bewerbungsunterlagen 
Nach dem Vorschlag ist ein bereits begonnenes Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule oder Fachhochschule Voraussetzung für die Teilnahme am Auswahlverfahren. Nur wenn sich der Studienbeginn z.B. durch Lehre, Praktikum, Auslandsaufenthalt verschiebt, bleibt der Vorschlag der Schule drei Jahre gültig. Die Bewerbungsunterlagen erwarten wir im Kalenderjahr des Studienbeginns spätestens bis zum 4. Oktober, dazu gehören: 

  • der sorgfältig ausgefüllte und unterschriebene Bewerbungsbogen mit farbigem Passfoto,
  • ein ausführlicher - nicht tabellarischer - Lebenslauf,
  • eine (unbeglaubigte) Kopie des Reifezeugnisses. 

Die Unterlagen sollen uns vollständig und in einer Postsendung erreichen, bitte schicken Sie keine Originale. Eine Eingangsbestätigung erhalten Sie, wenn Sie eine adressierte und frankierte Postkarte beifügen.

Auswahlverfahren 
Alle Bewerberinnen und Bewerber werden zu einem Auswahlseminar eingeladen. Eine unabhängige Auswahlkommission entscheidet über die Aufnahme. Die Seminare finden von Anfang November bis Ende März jeweils an einem Wochenende statt. Sie beginnen am Freitagabend und enden am Sonntagnachmittag. Während des Seminars führt jeder Kandidat bzw. jede Kandidatin zwei Einzelgespräche mit Mitgliedern der Auswahlkommission, hält einen Kurzvortrag und nimmt an Gruppendiskussionen teil.

Eigenbeteiligung 
Die Studienstiftung kann leider keine Reisekosten erstatten und muss eine Eigenbeteiligung für Unterkunft und Verpflegung in Höhe von 30 € erbitten. 

Ansprechpartner
Liebe Bewerberinnen und Bewerber, wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir Anfragen in der Regel nur von Ihnen persönlich entgegen nehmen können.

Jan Lauer
Telefon 0228 820 96-385
lauer@studienstiftung.de

Dr. Dorothea Trebesius
Telefon 0228 820 96-380
trebesius@studienstiftung.de

Sekretariat 
Sonja Hauschild 
Telefon 0228 820 96-376 
hauschild@studienstiftung.de

Gabriele Lichtenberg 
Telefon 0228 82096-375 
lichtenberg@studienstiftung.de 

Stipendiatenportrait

Frankfurt School of Finance and Management» Stipendiatenporträt