© Thomas Abé

Musik

Für hervorragende Studierende der Musik bietet die Studienstiftung eine spezielle Musiker-Förderung an.

Die Leitungen der staatlichen Musikhochschulen in Deutschland haben die Möglichkeit, nach einer internen Vorauswahl ihre besten Studierenden für die Förderung vorzuschlagen. Die von den Hochschulen nominierten Bewerber werden zu einer speziellen Auswahl eingeladen, in der sich die Bewerber einer unabhängigen Fachkommission stellen, die über die Aufnahme in die Förderung entscheidet. Bei der Auswahl spielen neben der künstlerischen Begabung, die in einem Vorspiel bzw. Vorsingen geprüft wird, auch die Gesamtpersönlichkeit der Bewerber eine Rolle.

Pro Jahr werden rund 100 junge Musiker für die Förderung der Studienstiftung vorgeschlagen. Für alle Bewerber findet einmal pro Jahr ein Auswahlseminar an einer deutschen Musikhochschule statt.

Details ]

Musikakademie Brixen 2018

Ab jetzt können sich aktuelle und ehemalige Stipendiatinnen und Stipendiaten zur Musikakademie anmelden.» Jetzt anmelden!

Stipendiatenkonzerte

Die Studienstiftung bietet Stipendiatinnen und Stipendiaten die Möglichkeit, ein eigenes Konzert zu bestreiten.» Mehr erfahren

Komponistenresidenz

Die Studienstiftung vergibt fünfwöchige Residenzstipendien für junge Komponistinnen und Komponisten. » Mehr erfahren