© Thomas Abé

Auslandsförderung: Studieren, Arbeiten und Forschen weltweit

Die Förderung der Studienstiftung begünstigt die Auslandsmobilität der Stipendiatinnen und Stipendiaten © rawpixel.com - fotolia.com

Fachlich weiterkommen, andere Menschen und Kulturen kennenlernen, Sprachkenntnisse vertiefen: Es gibt viele Gründe, während des Studiums ins Ausland zu gehen.

Die Studienstiftung ermutigt  ihre Stipendiatinnen und Stipendiaten, während des Studiums einen studienbezogenen Auslandsaufenthalt zu realisieren. Mit großem Erfolg:  Dass Gegen Ende ihres (Erst-)Studiums fast drei Viertel der Geförderten einen Auslandsaufenthalt realisiert haben, liegt nicht nur an einer umfangreichen finanziellen Förderung, sondern auch an der entsprechenden Beratung und Bestärkung.

Möglichkeiten der Auslandsförderung

Zu den Auslandsvorhaben, die die Studienstiftung fördert, gehören insbesondere:

  • Studium
  • Forschung
  • Praktikum
  • Famulatur/PJ-Tertial
  • Kongressteilnahme
  • Exkursion
  • Künstlerisch-gestalterisches Projekt

Offene Stipendienprogramme

Die Studienstiftung bietet außerdem in Kooperation mit externen Partnern eine Reihe offener Auslands-Stipendienprogramme an, für die sich in der Regel auch diejenigen bewerben können, die zuvor nicht durch die Studienstiftung gefördert wurden. Das sind im Einzelnen:

Carlo-Schmid-Programm

  • Praktika in internationalen Organisationen, bei der EU und in NGOs

China-Stipendien-Programm

  • Studien-, Sprach- oder Forschungsaufenthalte in China

ERP-Stipendienprogramm   

  • Studien- oder Forschungsaufenthalte an amerikanischen Spitzenuniversitäten

Haniel-Stipendienprogramm

  • Studienaufenthalte weltweit mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung zum Erwerb eines Masters inklusive Praktikum

Japan-Stipendienprogramm

  • Doppelmasterstudium in Halle/Saale und Tokio

Karl Schmidt-Rottluff Stipendium

  • für hervorragende Künstlerinnen und Künstler, ausnahmsweise keine Selbstbewerbung

Programm Wissenschafts- und Auslandsjournalismus

  • praxisorientierte Aus- und Fortbildung für Nachwuchsjournalisten

Leo Baeck Fellowship Programm

  • für Promovierende, die an einer Dissertation im Bereich Geschichte und Kultur des zentraleuropäischen Judentums arbeiten

Metropolen in Osteuropa

  • Studien-, Sprach- oder Forschungsaufenthalte in Osteuropa

McCloy Programm

  • Zweijähriges Masterstudium an der Harvard Kennedy School

Mercator Kolleg für internationale Aufgaben

  • berufliche Qualifizierung in internationalen Organisationen

Kolleg Europa

  • für Stipendiatinnen und Stipendiaten von Studienstiftung, Alfred Toepfer-Stiftung F.V.S. und DAAD, die sich mit europäischen Fragestellungen auseinandersetzen, ausnahmsweise keine externe Bewerbung

Auslandstreffen

Damit auch während der Zeit im Ausland ein lebendiger Kontakt zur Studienstiftung und zu anderen Stipendiatinnen und Stipendiaten gewahrt bleibt, finden in einigen Ländern, in die es viele Studienstiftler zum Studium zieht, Auslandstreffen statt. Ebenso wichtig wie der Erfahrungsaustausch untereinander ist dabei der Kontakt zu Gesprächspartnern und Alumni aus Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlichem Leben, welche die Treffen durch Vorträge Workshops und Diskussionen bereichern.

Die Studienstiftung lädt deshalb alle Stipendiatinnen und Stipendiaten, die zum Zeitpunkt der Treffen in der Förderung sind und sich längerfristig im Ausland aufhalten, zu dem geplanten Auslandstreffen ein. Die vier jährlichen Auslandstreffen finden in Nordamerika, Großbritannien, den romanischen Ländern und Ostasien statt. 2017 waren das San Diego/USA, Taipeh/Taiwan, Lissabon/Portugal, und York/Großbritannien. Insgesamt nahmen etwa 500 Stipendiatinnen und Stipendiaten daran teil.

Neben den Auslandstreffen, die von Seiten der Studienstiftung organisiert werden, können Stipendiatinnen und Stipendiaten auch selbst kleinere Treffen im Ausland mit organisatorischer und finanzieller Unterstützung der Studienstiftung realisieren. Diese haben Seminarcharakter mit einem thematischen Schwerpunkt, der Bezug auf den Veranstaltungsort bzw. das Veranstaltungsland nimmt. Daneben stehen die internationale Vernetzung und der Austausch von Stipendiatinnen und Stipendiaten im Vordergrund.

Weitere Informationen   

  • Detaillierte, ergänzende und laufend aktualisierte Informationen zur Auslandsförderung finden aktuelle Stipendiatinnen und Stipendiaten im Daidalosnet.

Auslandsstudium in Asien

© torwaiphoto - fotolia.com

Drei Stipendiatinnen und Stipendiaten berichten» Mehr erfahren