Sprecher:innen

Seit 2011 wählen die Geförderten der Studienstiftung einmal jährlich in den verschiedenen Regionalgruppen Sprecher:innen, die an den Hochschulorten Aktivitäten gestalten und koordinieren und die gleichzeitig Ansprechpartner:innen für Geförderte, Vertrauensdozenten und die Geschäftsstelle sind. Derzeit vertreten rund 220 Sprecher:innen in 79 Regionalgruppen ihre insgesamt etwa 15.300 Mitgeförderten.

Aufgaben

Das jeweils drei- bis fünfköpfige Sprecher:innen-Team ist gemeinsam für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Initiierung und Koordination stipendiatischer Aktivitäten am Hochschulort
  • Vernetzung der Geförderten in der Hochschulregion untereinander sowie mit den Vertrauensdozent:innen und Ehemaligen
  • Austausch und Vernetzung mit den Botschafterkoordinatoren in der Hochschulregion
  • Mitgestaltung eines überregionalen Willkommenswochenendes für neu aufgenommene Geförderte (in Zusammenarbeit mit Sprecher:innen-Teams anderer Regionen und mit der Geschäftsstelle)
  • Ansprechpartner:innen für Geförderte, ggf. Unterstützung in Konfliktfällen
  • Meinungserhebung und Sprachrohr der Geförderten in der Region gegenüber der Geschäftsstelle und den Vertrauensdozenten

Jahrestagung

Einmal im Jahr werden alle Sprecher:innen zu einem Treffen eingeladen, um sich überregional kennenzulernen, sich im Austausch von Erfahrungen gegenseitig zu inspirieren und um gemeinsam mit Vertreter:innen der Geschäftstelle zentrale und richtungsweisende Themen der Studienstiftung zu besprechen. Zur Verstetigung des Austausches und zur längerfristigen Auseindersetzung mit wichtigen Fragen können die Sprecher:innen auch über die Jahrestagung hinaus auf überregionaler Ebene Arbeisgruppen gründen. Die Ergebnisse werden dann bei der nächsten Sprecher:innen-Tagung vorgestellt.

Ansprechpartnerin

Dr. Claudia Burkhard
Team Förderung
Telefon: +49 228 82096 357
E-Mail: burkhard(at)studienstiftung(dot)de

Weitere Informationen

  • Detaillierte, ergänzende und laufend aktualisierte Informationen zu den Sprecher:innen finden aktuelle Stipendiat:innen im Daidalosnet.