Pressemitteilungen

20/09/2022

Uraufführungen in Bonn: Studienstiftung und Beethoven-Haus feiern zehn Jahre Kompositionsresidenz

10. Kompositionsresidenz mit Abschlusskonzert am 24. September 2022 in Bonn

Bonn, 20. September 2022. Die Studienstiftung des deutschen Volkes vergibt seit 2013 in Kooperation mit dem Beethoven-Haus Bonn fünfwöchige Residenzstipendien an junge Komponistinnen und Komponisten. In einem Abschlusskonzert kommen die während der Arbeitsphase entstehenden Werke zur Uraufführung

In diesem Jahr erarbeiten die Stipendiaten Johannes Burgert und Jonas Otte von Mitte August bis Ende September ihre Stücke in Bonn und führen diese erstmals auf. Dabei werden sie von der Komponistin Charlotte Seither, Mitglied im Präsidium des Deutschen Musikrats, als Mentorin bei ihrer Arbeit begleitet.

Öffentliches Abschluss- und Jubiläumskonzert

Am 24. September 2022 um 17:00 Uhr werden ihre Werke beim Abschlusskonzert im Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn uraufgeführt – gemeinsam mit einem Werk von Jakob Raab, einem von zwei Residenzstipendiaten aus dem Jahr 2020, deren Abschlusskonzert damals aufgrund der Pandemie nur auf digitalem Wege stattfinden konnte.

Eine Besonderheit anlässlich des zehnjährigen Jubiläums sind drei Auftragskompositionen der drei bisherigen Mentorinnen und Mentoren der Kompositionsresidenz: Manfred Trojahn, Charlotte Seither und Jan Müller-Wieland. Diese Werke präsentiert im zweiten Teil des Konzerts die Pianistin Schaghajegh Nosrati; sie ist ehemalige Stipendiatin der Studienstiftung und aktuelle „Artist in Residence“ des Beethoven-Hauses.

Über die Kompositionsresidenz

Mit der Kompositionsresidenz ermöglichen die Studienstiftung und das Beethoven-Haus jungen Komponistinnen und Komponisten in einer konzentrierten wie inspirierenden Arbeitsumgebung zu komponieren und sich über individuelle Frage- und Problemstellungen mit einer Mentorin oder einem Mentor auszutauschen.

Der Eintritt zum diesjährigen Abschluss- und Jubiläumskonzert ist bei vorheriger Anmeldung an avenarius(at)studienstiftung(dot)de kostenlos möglich. Bitte geben Sie als Betreff „Konzert Kompositionsresidenz 2022” an.

Auf Nachfrage vermitteln wir gerne Kontakte zu aktuellen und ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Kompositionsresidenz.

 

 

 

 

Aufnahme in den Presseverteiler

Sie möchten aktuelle Pressemitteilungen der Studienstiftung des deutschen Volkes erhalten? Wenn Sie in den Presseverteiler aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an Frau Isa Lange (presse[at]studienstiftung.de). Der Versand der Pressemitteilungen erfolgt per E-Mail.