Background Image
Previous Page  99 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 99 / 324 Next Page
Page Background

Arbeitsgruppe

4

,Sensible‘ Objekte. Provenienzforschung in wissen-

schaftlichen Sammlungen, Museen, Bibliotheken und

Archiven

In unseren wissenschaftlichen Sammlungen, Museen, Bibliotheken und Archiven gibt es

zahlreiche ,sensible‘ Objekte. Es sind dies beispielsweise Objekte, die menschliche Über-

reste darstellen. Andere wieder gelangten nicht mit Zustimmung der ehemaligen Besitzerin-

nen beziehungsweise Eigentümer in die jeweiligen Sammlungen, „sondern wurden gestoh-

len, erpresst, unfair erhandelt, im Geheimen ausgegraben und abtransportiert“, wie Britta

Lange in einem 2011 erschienenen Aufsatz feststellt.

Der Umgang mit solchen Objekten ist in vielerlei Hinsicht problematisch. Dies gilt ins-

besondere für ihre Aufbewahrung, Präsentation und Beforschung. Um beurteilen zu kön-

nen, ob Sammlungen ,sensible‘ Objekte bewahren, ist es notwendig, die Objekte selbst

sowie ihre Geschichte zu erforschen und damit ihre Herkunft und die der Sammlungen zu

rekonstruieren.

In der Arbeitsgruppe werden wir unterschiedliche Methoden der Provenienzforschung ken-

nenlernen und uns damit auseinandersetzen, welche wissenschaftlichen Sammlungen,

Museen, Bibliotheken und Archive über Objektgruppen verfügen, die aus einem möglichen

Unrechtskontext stammen könnten (z. B. Präparate menschlicher Herkunft aus der Kolonial-

zeit, außereuropäische und antike Kulturgüter, Kunstwerke aus ehemaligem jüdischem Be-

sitz) oder vielleicht illegal importiert und exportiert wurden (z. B. naturhistorische Objekte).

Anhand von ausgewählten Beispielen möchten wir zudem die Frage nach der historischen

Verantwortung von wissenschaftlichen Sammlungen, Museen, Bibliotheken und Archiven

erörtern und diskutieren, wie diese der Öffentlichkeit vermittelt werden kann.

Dr. Cornelia Weber

Leiterin der Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Universitätssammlungen in

Deutschland, HU Berlin

Dr. Ute Haug

Leitung Provenienzforschung und Historisches Archiv, Hamburger Kunsthalle

Studierende aller Fächer

Akademien

Akademie Greifswald

99