Background Image
Previous Page  87 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 87 / 324 Next Page
Page Background

Der kleine malerische Ort Rot an der Rot (bei Memmingen) liegt an der oberschwäbischen

Barockstraße. Wir wohnen und arbeiten im ehemaligen Prämonstratenserstift Rot, einer

großen barocken Klosteranlage (heute Jugendbildungsstätte der Diözese Rottenburg). Die

Klosterkirche ist berühmt für ihre Fresken (Januarius Zick) und ihre historische Orgel.

Exkursionen zum Bodensee, ins Allgäu, nach Augsburg und zu anderen kulturhistorischen

Stätten sind in eigener Regie möglich. Für Musik, Kunst, Theater und Sport stehen die Anla-

gen des Jugendbildungszentrums zur Verfügung. Der nahe gelegene Fuchsweiher lädt zum

Baden ein, am Wochenende sind die Allgäuer Hochalpen für Wandertouren erreichbar.

14. August (Anreisetag) bis

26. August 2017 (Abreisetag)

Dr. Matthias Meyer

Nataliya Mikhnenko

31

Die Tagungsstätte ist

eingeschränkt barrierefrei.

Studierende ab dem

5. Semester und Doktoranden

Akademie Rot an der Rot

Akademien

Akademie Rot an der Rot

87