Background Image
Previous Page  81 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 81 / 324 Next Page
Page Background

Arbeitsgruppe

2

Arbeit 5.0 – Zukunft der Arbeitswelt

Arbeit ist einer der zentralsten Begriffe in unserem Leben. Arbeit stiftet Identität und gesell-

schaftlichen Wohlstand und ist damit gleichsam Kern der großen politischen und gesell-

schaftlichen Diskurse und Auseinandersetzungen.

In diesem Jahrzehnt befindet sich Arbeit in einem Wandel, dessen Dynamik und dessen

Auswirkungen bereits deutlich spürbar und kaum zu überschätzen sind. Mit dem Dialog-

prozess „Arbeit 4.0“ hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die verschiedenen

Aspekte dieses Wandels in einem Weißbuch zur Zukunft der Arbeit zusammengefasst, um

Orientierung zu geben.

Wir werden in unserer Arbeitsgruppe basierend auf diesem Weißbuch einen nächsten

Schritt wagen und gemeinsam ein Thesenpapier zur „Arbeit 5.0“ verfassen – mit unserer

Perspektive und mit Handlungsempfehlungen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Da-

zu werden wir uns dem Thema Arbeit in seinen vielfältigen systemischen Kontexten nähern

und jeweils aus dem Verständnis der Vergangenheit sowie der Diagnose der Gegenwart ei-

nen Gestaltungsvorschlag für die Zukunft erarbeiten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

werden sich dazu jeweils eines bestimmten Kontexts annehmen und diesen ausarbeiten.

Relevante Bezugsrahmen sind insbesondere Einkommen, Kapital, Automatisierung, Familie,

Produktivität, Innovation, Identität, Globalisierung, Organisation, Bildung, Herkunft, Politik,

Recht, Literatur, Raum, Karriere und Gesundheit.

Wir wollen diese Arbeitsgruppe bewusst interdisziplinär gestalten und können bei der The-

menvergabe in hohem Maße die individuellen Interessen und Expertisen der Teilnehmenden

berücksichtigen.

Dr. Thorsten Hübschen

Chief Marketing & Strategy Officer, Adecco Germany Holding SA & Co. KG,

Düsseldorf

Dr. Felix Reinshagen

CEO, NavVis, München

Studierende aller Fächer

Akademien

Praxisakademie Koppelsberg 2

81