Background Image
Previous Page  57 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 57 / 324 Next Page
Page Background

Arbeitsgruppe

2

Gesundheitsmanagement in einer digitalen Welt

Gesundheitsmanagement ist der systematische Versuch, die medizinische Versorgung oder

das gesundheitsrelevante Verhalten von Menschen so zu beeinflussen, dass sich ihre Le-

bensqualität und ihre Gesundheit verbessern und die Behandlungskosten sinken. Mit der

Digitalisierung erweitern sich die Möglichkeiten des Gesundheitsmanagements erheblich.

Die schnelle Verarbeitung und Übertragung sowie die kostengünstige Speicherung großer

Datenmengen, aber auch die Miniaturisierung der Sensorik ermöglichen neue Formen der

Interaktion, Intervention oder Unterstützung: Behandler und Patient müssen nicht mehr am

gleichen Ort sein, die laufende Messung von Vitaldaten zeigt Handlungsbedarf in Echtzeit,

Avatare übernehmen das Gesundheitstraining, und auf Fragen zur Gesundheit gibt es jeder-

zeit und an jedem Ort eine oder viele Antworten – um nur einige Beispiele zu nennen.

In unserer Arbeitsgruppe wollen wir uns mit den Chancen und Risiken dieser Entwicklun-

gen beschäftigen. Es wird um die Faszination des Machbaren genauso gehen wie um den

Schutz der Privatsphäre, die veränderte Rolle von Ärztinnen und Ärzten sowie die Frage,

wem Patientinnen und Patienten vertrauen können. Dabei werden wir ein Feld kennenler-

nen, das sich rasant verändert und schon heute in seiner Vielfalt kaum zu überblicken ist.

Dr. Markus Homann

Leiter der Abteilung Vertrieb und Kunde, Central Krankenversicherung, Köln

Dr. Max Wunderlich

Leiter Gesundheitsmanagement, Central Krankenversicherung, Köln

Studierende aller Fächer

Akademien

Praxisakademie Papenburg

57