Background Image
Previous Page  35 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 35 / 324 Next Page
Page Background

Akademie Olang

Eingebettet in eine Talweitung des oberen Pustertals liegen auf 1.000 Meter Seehöhe die

vier Dörfer der Gemeinde Olang (italienisch Valdaora): Ober-, Mitter- und Niederolang sowie

Geiselsberg. Die Gemeinde erstreckt sich über ebene Wiesen und Felder, umrahmt von der

eindrucksvollen Kulisse der Dolomiten im Süden und der Rieserfernergruppe im Norden.

Olang ist der ideale Ausgangspunkt zu vielen Ausflügen und Wanderungen. Neben den

Dolomitengipfeln und mehreren Gletschern findet man die schönsten Naturseen Südtirols

(Pragser Wildsee und Antholzer See). Mit der Bahn oder dem Bus sind kulturelle Anzie-

hungspunkte des Pustertals wie Brixen, Bruneck, Toblach oder Innichen leicht zu erreichen.

Am Wochenende lassen sich sportlich ambitionierte Touren ebenso organisieren wie Fahr-

ten ins Veneto, etwa nach Venedig, Verona oder Padua.

Studierende vom 2. bis zum

6. Semester

Ab München wird ein

Bustransfer angeboten.

Die Tagungsstätte ist nicht

barrierefrei.

3. September (Anreisetag) bis

16. September 2017 (Abreisetag)

Dr. Marcus Chr. Lippe

Jan-Hendrik Lauer

Carina Mäsgen

31

Akademien

Akademie Olang

35