Background Image
Previous Page  310 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 310 / 324 Next Page
Page Background

1. Studium im

Ausland

2.

Forschung im

Ausland

3. Praktikum im

Ausland

4.

Famulatur /

PJ-Tertial

im Ausland

Allgemeine

Informationen

für Studienaufent­

halte weltweit, in

allen Ausbildungsab­

schnitten des Studiums

(ggf. auch während

eines Zusatz oder

Ergänzungsstudiums

und auch für

Studienanfänger im

Ausland, die nur einen

Studiengebühren­

zuschuss beantragen)

für Archivund

Recherchereisen,

Feldforschung und

Laborpraktika

sowie für qualifizie­

rende Mitarbeit in

Forschungsprojekten,

z. B. Anfertigung

von Bachelor oder

Masterarbeiten

und medizinischen

Dissertationen

für Pflichtpraktika und

freiwillige Fachpraktika

für Famulaturen und

PJ(Teil)Tertiale

weltweit

Dauer /

wiederholte

Förderung

3 bis 24 Monate

(mehrfache Förderung

möglich)

bis zu 12 Monate

(mehrfache Förderung

möglich)

bis zu 6 Monate

(mehrfache Förderung

möglich)

bis zu 4 Monate

(mehrfache Förderung

möglich)

Ausbildungs-

abschnitt

in allen Ausbildungs­

abschnitten des

Studiums

im fortgeschrittenen

Studium (nach

Abschluss des

4. Fachsemesters)

in allen Ausbildungs­

abschnitten des

Studiums

klinisches

Medizinstudium

Besonderheiten

Studienplatzzusagen

können zum Zeitpunkt

der Bewerbung noch

ausstehen

Auslandspauschalen

können nur für bis

zu 12 Monate pro

Ausbildungsabschnitt

gewährt werden und

nur, wenn zu Beginn

des Vorhabens ein

Wechsel ins Ausland

erfolgt

Auslandspauschalen /

ggf. BAföGAuslands­

zuschläge erst ab

Mindestdauer von 8

Wochen

Auslandspauschalen /

ggf. BAföGAuslands­

zuschläge erst ab

Mindestdauer von 8

Wochen

separater Antrag für

jede Famulatur /

jedes Tertial

mehrere Tertiale in

direkter Abfolge an

einem Ort: ein Antrag

Auslandspauschalen /

ggf. BAföGAuslands­

zuschläge erst ab

Mindestdauer von 8

Wochen

Förderung

fortlaufende Inlands­

förderung + monatliche

Auslandspauschalen

+ ggf. BAföG

Auslandszuschläge +

Reisekostenpauschale

+ ggf. Gebühren­

zuschuss

fortlaufende Inlands­

förderung + monatliche

Auslandspauschalen

+ ggf. BAföG

Auslandszuschläge +

Reisekostenpauschale

+ ggf. Gebühren­

zuschuss

fortlaufende

Inlandsförderung

+ ggf. monatliche

Auslandspausschalen /

BAföGAuslands­

zuschläge +

Reisekostenpauschale

fortlaufende

Inlandsförderung

+ ggf. monatliche

Auslandspauschalen /

BAföGAuslandszu­

schläge + Reisekos­

tenpauschale + ggf.

Gebührenzuschuss

(nur für PJ, nicht für

Famulaturen)

Bewerbungsfrist

15. April für Vorhaben

ab Herbst

15. Oktober für

Vorhaben ab Frühjahr

Bewerbung muss vor

Antritt des Vorhabens

erfolgen

Bewerbung muss vor

Antritt des Vorhabens

erfolgen

Bewerbung muss vor

Antritt des Vorhabens

erfolgen