Background Image
Previous Page  293 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 293 / 324 Next Page
Page Background

Talente sichern – Zukunft gestalten

Neue Programmrunde des Karriereförderprogramms für Frauen der

Begabtenförderungswerke

Sie sind hochqualifiziert, motiviert und wollen als weibliche Führungskraft Verantwortung für

die Gesellschaft übernehmen?

Das Karriereförderprogramm für Frauen „Talente sichern – Zukunft gestalten“ geht in eine

neue Runde: Im Zeitraum von April 2017 bis November 2018 können erneut 40 Stipendia-

tinnen der teilnehmenden Begabtenförderwerke an dem strukturierten Mentoringprogramm

teilnehmen. Im Zentrum des Programms steht die 18-monatige Mentoringbeziehung zu einer

Führungspersönlichkeit. Fünf programmbegleitende Seminare vermitteln den Teilnehmerin-

nen Kompetenzen für den beruflichen Weg und bieten Raum für Austausch und Diskussion

untereinander. Darüber hinaus steht den Stipendiatinnen ein etabliertes und engagiertes

Netzwerk offen.

Das Programm verbindet gezielt genderspezifische Maßnahmen der Karriereförderung, um

langfristig dazu beizutragen, den Anteil an hervorragend ausgebildeten Frauen in Führungs-

positionen in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu erhöhen.

Bewerbung

Die Studienstiftung des deutschen Volkes unterstützt das Mentoringprogramm des Cusa-

nuswerks bereits zum zweiten Mal als Kooperationspartner. 20 Stipendiatinnen der Studi-

enstiftung haben die Möglichkeit, in der Förderrunde 2017 / 18 teilzunehmen.

Zur Bewerbung eingeladen sind Stipendiatinnen der Studienstiftung, die am Übergang von

Studium oder Promotion zum Berufseinstieg stehen. Sie sollten sich zum Programmbeginn

im Juni 2017 noch mindestens neun Monate in der Förderung befinden und sich gezielt mit

Ihrem Weg in eine verantwortungsvolle berufliche Tätigkeit auseinandersetzen wollen. Die

Teilnahme an den Begleitseminaren sowie regelmäßige Treffen (mindestens alle acht Wo-

chen) mit der Mentorin oder dem Mentor werden erwartet. Die Mentees zahlen einen Eigen-

beitrag von insgesamt 400,– Euro (in zwei Raten).

Alle Informationen zum Programmablauf sowie zur Bewerbung finden Interessierte ab dem

10. Januar 2017 im Daidalosnet sowie auf den Seiten des Cusanuswerks

(www.cusanus-

werk.de/de/karrierefoerderprogramm).

Die

Bewerbungsfrist

endet am

15. Februar 2017

.

Talente sichern – Zukunft gestalten

Wege in den Beruf

293