Background Image
Previous Page  281 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 281 / 324 Next Page
Page Background

Bewerbung

Eine Bewerbung besteht aus folgenden Unterlagen in deutscher oder englischer Sprache:

–– ausgefülltes Bewerbungsformular (Download von der Homepage der Studienstiftung)

–– Motivationsschreiben, in dem das Interesse für die Teilnahme am Programm begründet

wird (eine Seite)

–– tabellarischer Lebenslauf mit Angaben zu Bildung, außerfachlichen Interessen und

Sprachkenntnissen

–– Fotokopie des Hochschulabschlusszeugnisses mit Einzelnoten der geprüften Fächer

–– Beschreibung des Forschungsprojekts (fünf Seiten)

–– Zeitplan für das akademische Jahr 2017 / 18 einschließlich eventueller Forschungsreisen

–– Empfehlungsschreiben der Betreuerin beziehungsweise des Betreuers der Promotion

–– zweites Empfehlungsschreiben

Bewerbungsschluss ist der

1. Februar 2017

. Wir nehmen Bewerbungen auf dem Postweg

oder per E-Mail (möglichst ein einziges PDF-Dokument einschließlich der beiden Empfeh-

lungsschreiben) entgegen. Nur vollständige Bewerbungsunterlagen werden berücksichtigt.

Vielversprechende Kandidatinnen und Kandidaten werden im Mai 2017 zu einem Vorstel-

lungsgespräch nach Frankfurt eingeladen.

Dr. Matthias Frenz

leobaeck@studienstiftung.de

Christine Schade

schade@studienstiftung.de

Leo Baeck Fellowship Programm

Dok torandenprogramm

281