Background Image
Previous Page  244 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 244 / 324 Next Page
Page Background

Teilnahmebedingungen

Sie haben einzeln oder in Gruppen (die anderen Gruppenmitglieder müssen dabei keine Sti-

pendiaten sein) eine eigene Initiative auf den Weg gebracht oder in verantwortlicher Position

an einem gemeinnützigen Projekt mitgewirkt. Ihr Projekt ist fortgeschritten und weist erste

Erfolge auf.

Wiederholte Bewerbungen werden ausdrücklich begrüßt; eine gleichzeitige Bewerbung in

Kategorie I, die sich an Projekte in der Startphase richtet, ist ausgeschlossen. Gleichwohl

behält sich die Jury das Recht vor, Ihre Bewerbung gegebenenfalls in Kategorie I zu ver-

schieben. Für eine Teilnahme kommen studentische Gremienarbeit oder entlohntes Engage-

ment nicht in Betracht. Das Projekt muss für die Teilnahme nicht von einem gemeinnützigen

Verein getragen werden, allerdings können nur gemeinnützige Vereine an der Spendenak-

tion teilnehmen. Die Vereinsgründung kann auch in der Bewerbungszeit erfolgen und wird

von uns ideell unterstützt.

Bewerbung

Das Bewerbungsformular sowie weitere Informationen finden Sie im Daidalosnet unter „In-

formationen / Gesellschaft gestalten / weitergeben – Engagementpreise“. Ihre vollständigen

Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 1. Juli 2017 mit dem Betreff „Bewerbung

Engagementpreis“ an

engagementpreis@studienstiftung.de.

Kriterien und Auswahl

Die Jury orientiert sich bei der Auswahl unter anderem an folgenden Fragen: Wie groß ist

die gesellschaftliche Relevanz, wie nachhaltig die Wirkung des Projekts? Weist das Projekt

bereits erste Erfolge auf? Worin bestehen die primäre Motivation und das persönliche En-

gagement der Bewerberinnen und Bewerber? Wofür soll das Preisgeld verwendet, wie das

Projekt weiterentwickelt werden?

Die Entscheidung über die Preisträgerin oder den Preisträger und die fünf Finalisten wird An-

fang Oktober 2017 getroffen. Die an Stipendiatinnen und Stipendiaten, Vertrauensdozentin-

nen und -dozenten sowie Alumnae und Alumni der Studienstiftung gerichtete Spendenaktion

wird vom 15. November bis 31. Dezember 2017 stattfinden.

Bei einer Bewerbung mehrerer Gruppenmitglieder wird eine Stipendiatin oder ein Stipendiat

als Hauptansprechpartner stellvertretend für das Team ausgezeichnet.

Auszeichnung

Der Preis selbst ist mit 5.000,– Euro dotiert, an die in der Bewerbung dargelegte Verwen-

dung gebunden und kommt damit direkt dem prämierten Projekt zugute. Das Preisgeld wird

nach der Jurysitzung ausgeschüttet.

Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Mai / Juni 2018 haben sowohl der Preisträger

als auch die Finalisten die Möglichkeit, sein beziehungsweise ihr Projekt auf der Bühne und

mittels einer Posterpräsentation einem breiten Publikum vorzustellen; zudem ist der Druck

Gesellschaft gestalten

Gesellschaf t gestalten

244