Background Image
Previous Page  242 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 242 / 324 Next Page
Page Background

weitergeben – Engagementpreise der Studienstiftung

Mit den „weitergeben – Engagementpreisen der Studienstiftung“ möchte die Studienstif-

tung ihre Stipendiatinnen und Stipendiaten in deren gesellschaftlichen Anliegen und dem

Wunsch, etwas zu verändern, öffentlich und auch finanziell unterstützen. Aufgeteilt in zwei

Kategorien zeichnen die Preise stipendiatisches Engagement in der Startphase eines Pro-

jekts (Kategorie I: Starterpreise) sowie in erfolgreich fortgeschrittenen Projekten (Kategorie

II: Engagementpreis) aus.

Wir möchten Sie ausdrücklich ermutigen, sich für unsere Engagementpreise zu bewerben.

Wenn Ihnen die Zuordnung Ihres Projekts oder Ihrer Initiative zu einer Kategorie schwerfällt,

lassen Sie dies gerne unsere Sorge sein. Die Jury nimmt sich nach einem Gesamtüberblick

den Spielraum, Bewerbungen von der einen in die andere Kategorie zu verschieben.

Kategorie I: Starterpreise

Sie brennen für die Lösung einer gesellschaftlichen Herausforderung und haben eine zün-

dende Idee, doch Ihre Umsetzung scheitert am Startkapital beziehungsweise an Nachwei-

sen, die Sie für ein Projekt in der Konzeptionsphase noch nicht vorlegen können?

An Sie richtet sich unsere zum dritten Mal zu vergebende Auszeichnung, die Stipendiatinnen

und Stipendiaten dabei unterstützen möchte, entwickelte Lösungsansätze in nachhaltig wirk-

same Projektkonzepte umzusetzen. Adressaten müssen nicht gleich ‚die Welt retten‘, auch

im Alltag gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten. Ihre Idee kann auch darin bestehen, keine

eigene Initiative zu starten, sondern bestehende Projekte zu vernetzen und so als Brücken-

bauer einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Von zentraler Bedeutung sind der gesellschaftliche Bedarf und eine auf Nachhaltigkeit aus-

gerichtete Perspektive. Für das Preisgeld steht ein Budget von 5.000,– Euro zur Verfügung,

das an bis zu fünf Preisträger vergeben werden kann.

Teilnahmebedingungen

Sie haben einzeln oder in Gruppen (die anderen Gruppenmitglieder müssen dabei keine Sti-

pendiaten sein) eine Idee, ein überzeugendes Konzept und verbindliche Zusagen von Mit-

streiterinnen und Mitstreitern. Ihr Projekt selbst muss noch nicht gestartet sein.

Wiederholte Bewerbungen werden ausdrücklich begrüßt; eine gleichzeitige Bewerbung in

Kategorie II, die sich an fortgeschrittene Projekte richtet, ist im selben Kalenderjahr ausge-

schlossen, für die Folgejahre aber möglich. Gleichwohl behält sich die Jury das Recht vor,

Ihre Bewerbung gegebenenfalls in Kategorie II zu verschieben.

Bewerbung

Das Bewerbungsformular sowie weitere Informationen finden Sie im Daidalosnet unter „In-

formationen / Gesellschaft gestalten / weitergeben – Engagementpreise“. Ihre vollständigen

Gesellschaft gestalten

Gesellschaf t gestalten

242