Background Image
Previous Page  241 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 241 / 324 Next Page
Page Background

AUSZEICHNEN – TRAINIEREN – REFLEKTIEREN – MITMACHEN

Mit der Programmlinie „Gesellschaft gestalten“ möchte die Studienstiftung Stipendiatinnen

und Stipendiaten Räume für die Sichtbarmachung und Ausgestaltung ihrer Anliegen, den

Gewinn neuer Kompetenzen und Blickwinkel, für Austausch und Vernetzung bieten und sie

darin bestärken, sich über die eigenen Belange hinaus für die Gesellschaft und die Lösung

gesellschaftlicher Herausforderungen zu engagieren.

Angebote und Gestaltungsräume

–– Die „weitergeben – Engagementpreise der Studienstiftung“ zeichnen, aufgeteilt in zwei Ka-

tegorien, stipendiatisches Engagement in der Startphase eines Projekts (Kategorie I: Star-

terpreise) und in erfolgreich fortgeschrittenen Projekten (Kategorie II: Engagementpreis)

aus, indem sie den Projekten öffentliche Anerkennung und Wertschätzung verleihen sowie

finanzielle Unterstützung bieten.

–– Das Trainingsseminar „Kompetent im Ehrenamt“ ermöglicht engagierten Stipendiatinnen

und Stipendiaten in jährlich wechselnden Arbeitsgruppen einen Kompetenzgewinn, den sie

unmittelbar in ihre ehrenamtliche Arbeit einbringen können.

–– Im Seminar „Leadership als Verantwortung für sich und andere“ treffen Stipendiatinnen und

Stipendiaten auf Impulsgeber, mit denen sie darüber ins Gespräch kommen und reflektie-

ren, welche Rolle sie persönlich in der Gesellschaft übernehmen können und wollen.

–– Im Rahmen des Tandem-Programms „an(ge)kommen“ treten je eine DAAD-Stipendiatin

oder ein DAAD-Stipendiat aus Syrien und eine Studienstiftlerin oder ein Studienstiftler in

einen fachlichen und kulturellen Austausch.

–– Das Botschafterprogramm lädt dazu ein, sich als Freiwillige zu engagieren und einen eige-

nen Beitrag zu mehr Bildungs- und Chancengerechtigkeit zu leisten.

–– Gewählte Stipendiatensprecherinnen und -sprecher initiieren und koordinieren an den

Hochschulorten Aktivitäten zu Themen gesellschaftlicher Verantwortung.

–– Zahlreiche Impulse und Anregungen zu gesellschaftlichem Engagement finden Sie auf Wis-

senschaftlichen Kollegs, Doktorandenforen und Akademien.

–– Für selbst konzipierte Veranstaltungen zu „Gesellschaft gestalten“ bietet Ihnen „Stipendia-

ten machen Programm“ finanzielle und organisatorische Unterstützung.

AlumniNet – Arbeitskreis für Austausch und Vernetzung

Für die Mitgestaltung dieser noch jungen Programmlinie bieten der Arbeitskreis „Gesell-

schaft gestalten“ und angegliederte Teams wie „Flucht und Migration“ im AlumniNet Aus-

tauschforen. Die Plattform dient der Vernetzung aktueller Projekte von Stipendiatinnen und

Stipendiaten sowie Alumnae und Alumni, darüber hinaus der Veröffentlichung von Veranstal-

tungshinweisen, Aufrufen, Fotos und Videos. Wir freuen uns, wenn Sie dort vorbeischauen!

Daidalosnet – Information und Bewerbung

Im Daidalosnet finden Sie unter „Informationen / Gesellschaft gestalten“ alle Angebote, wei-

terführende Informationen sowie die entsprechenden Anmelde- und Bewerbungsunterlagen.

Gesellschaft gestalten

Gesellschaf t gestalten

241