Background Image
Previous Page  205 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 205 / 324 Next Page
Page Background

Im Gesellschaftswissenschaftlichen Kolleg können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

in aktuelle Schwerpunktthemen der Bereiche Politik, Gesellschaft und Wirtschaft einarbeiten

und Einblicke in die Forschungspraxis der jeweiligen Disziplin(en) erhalten.

Das Kolleg richtet sich vor allem an Studierende der Rechts-, Wirtschafts-, Sozial- und

Politikwissenschaften, aber auch an andere Studierende, die über ihr Fachstudium Berüh-

rungspunkte zu den Gesellschaftswissenschaften haben. Während sich die einzelnen Ar-

beitsgruppen ihren Forschungsgegenständen je nach Ausrichtung mehr disziplinär oder

interdisziplinär widmen, bieten sich im Kolleg zahlreiche Möglichkeiten des Austauschs zu

gemeinsamen thematischen Schwerpunkten über Fach- und Arbeitsgruppengrenzen hin-

weg. Das Kolleg ist so konzipiert, dass die Arbeit in den Phasen zwischen den Kollegwochen

über die Vor- und Nachbereitung hinaus fortgeführt werden kann, sei es virtuell oder im Rah-

men von Zwischentreffen, die die Teilnehmenden der jeweiligen Kolleggruppen eigenständig

organisieren.

Das Gesellschaftswissenschaftliche Kolleg VII startet mit fünf Arbeitsgruppen neu im Herbst

2017; bitte beachten Sie also die vollständige Ausschreibung im Daidalosnet.

Gesellschaftswissenschaftliches Kolleg VII

24. bis 29. September 2017, Ellwangen

4. bis 9. März 2018, Pappenheim

23. bis 28. September 2018, Springe

24. bis 30. März 2019, Weimar

Dr. Frank Habermann

habermann@studienstiftung.de

Dr. Roland Hain

hain@studienstiftung.de

Nicole Brünagel

bruenagel@studienstiftung.de

Studierende der Rechts-, Wirtschafts-, Sozial- und Politikwissenschaften ab dem 3.

Fachsemester sowie Studierende, die über ihr Studium Berührungspunkte zu den

Gesellschaftswissenschaften haben

Die Tagungsstätten sind eingeschränkt barrierefrei.

31

Kollegs

Gesellschaftswissenschaftliches Kolleg VII

205