Background Image
Previous Page  190 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 190 / 324 Next Page
Page Background

Akademie

3

Big Data – Small Citizen? Die Herausforderungen des

maschinellen Lernens aus der Datenperspektive

Wie findet man Gesetzmäßigkeiten in Daten? Wie kann man solche Strukturen mit Algo-

rithmen finden? Und was hat das Ganze mit unserer Privatsphäre zu tun? Wir produzieren

ununterbrochen enorme Datenmengen: über unseren Gesundheitszustand, unseren Bezie-

hungsstatus oder unsere Ernährungsgewohnheiten. Das war schon immer der Fall, doch die

transformative Kraft des Internets sowie die Allgegenwart von Smartphones und anderen

tragbaren Kommunikations- und Messgeräten ermöglichen es uns, genau Buch zu führen

über immer mehr Aspekte unseres täglichen Lebens.

Das hat enorme Vorteile: Die Wissenschaft erhält Zugriff zu einem wahren Schatz an Daten;

personalisierte Gesundheitslösungen können entwickelt werden; der Zugang zum Wissen

dieser Welt ist auch für einfache Bürgerinnen und Bürger möglich.

Aber natürlich gibt es auch Nachteile: das unablässige Vermessen jedes Aspekts des tägli-

chen Lebens; die Erosion bisheriger Vorstellungen von Privatsphäre; private oder staatliche

Verletzungen eben dieser Privatsphäre; fehlende Möglichkeiten zur Selbstbestimmung über

die eigenen Daten.

Die Sommerakademie wird thematisch zweigeteilt sein: In der ersten Hälfte erarbeiten wir

gemeinsam die Grundideen des maschinellen Lernens und diskutieren, wie sich aus großen

Datensätzen Informationen gewinnen und Zusammenhänge erkennen lassen. Wir werfen

auch einen Blick auf den aktuellen Stand der Forschung und neue Entwicklungen im Bereich

des maschinellen Lernens und des Data Mining. In der zweiten Hälfte diskutieren wir die

möglichen Anwendungen dieser technischen Neuerungen, insbesondere im Gesundheits-

bereich. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld Materialien zur Einführung in die Prinzipien

der Wahrscheinlichkeit und in die Programmiersprache „R“.

9. September (Anreisetag) bis

16. September 2017 (Abreisetag)

Studierende aller Fächer

Centro Evangelico,

Magliaso / Schweiz

31

Dr. Peter Kauf

CEO PrognosiX AG und Dozent,

Zürcher Hochschule für angewandte

Wissenschaft

Servan Grüninger

Biostatistik & Computational Science

und Präsident, reatch

Arbeitssprachen sind Deutsch und

Englisch.

Akademien

offen für jedes Studienalter

190