Background Image
Previous Page  177 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 177 / 324 Next Page
Page Background

Über 200 aktuelle und ehemalige Stipendiaten und Stipendiatinnen widmen sich alljährlich

im Sommer in den norditalienischen Alpen ganz der Musik: Die Akademie bietet ein künst-

lerisch-praktisches Programm für Chor, Orchester, Schlagwerk und Komposition, das in ei-

ner musikwissenschaftlichen Arbeitsgruppe auch von theoretischer Seite beleuchtet wird.

Ein Teil der Probenarbeit entfällt auf Einzel-Stimmbildungsunterricht für alle Chorsänger

und Register- beziehungsweise Satzproben mit renommierten Dozentinnen und Dozenten,

die selbst an führenden Orchesterpositionen beziehungsweise im Chor und als Solisten

mitwirken.

Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Alumnae und Alumni aller Fachrichtungen erarbei-

ten dieses Jahr zwei Konzertprogramme, die sich mit den Gräueln der Kriege des 20. und

21. Jahrhunderts beschäftigen: Im Mittelpunkt steht Benjamin Brittens

War Requiem

(1962),

das Kinderchor, Chor, Orchester und Kammerorchester gemeinsam erarbeiten. Ausgehend

von diesem Werk wird die Arbeitsgruppe Komposition einen eigenen Konzertabend für Kam-

merorchester und Schlagwerk gestalten.

Benjamin Britten:

War Requiem

Musikakademie Brixen

Studienstiftung – Alumni der Studienstiftung e. V.

Akademien

Musikakademie Brixen

177