Background Image
Previous Page  103 / 324 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 103 / 324 Next Page
Page Background

Arbeitsgruppe

8

Kultursoziologische (Stadt-)Raumforschung:

gegenwärtiges Greifswald

In der Arbeitsgruppe wird exemplarisch in Forschungsmethoden der raumbezogenen Kul-

tursoziologie sowie deren Anwendung eingeführt. Dabei geht es sowohl um das Kennen-

lernen und Erproben ausgewählter qualitativer Methoden als auch um Erkenntnisse zum

Untersuchungsgegenstand.

Im Zentrum des Interesses stehen die Stadt Greifswald und ihre Umgebung. Diese Bereiche

bilden die Basis für die Analyse verschiedener Raumkonstitutionen. Um eine Auseinander-

setzung in diesem Themenspektrum anzuleiten, werden zunächst grundlegende soziologi-

sche Perspektiven zu Stadt und Raum erarbeitet. Im Anschluss beschäftigen wir uns mit

Methoden der rekonstruktiven Sozialforschung.

Wir wollen uns dem Stadtraum und seinen Teilräumen ethnografisch nähern und dabei mit

Begehungen, Beobachtungen, aber auch Gesprächen arbeiten. Darüber hinaus sollen ak-

tuelle Überlegungen zur Erforschung von Atmosphären sowie zur Einbeziehung von Archi-

tektur die Auseinandersetzungen ergänzen. Die im Laufe der Feldforschungen gewonnenen

Daten werden mithilfe der Grounded-Theory-Methodologie ausgewertet. Die hierbei zum

Ausdruck kommende offene und von Neugier geleitete Forschungshaltung ist für die Arbeits-

gruppe (sowie für die Teilnehmenden) eine wesentliche Grundperspektive.

Die gesamte Arbeit ist als aktive Forschung angelegt, was die Bereitschaft zur Teamarbeit

sowie zu intensiven Feldaufenthalten erfordert. Das heißt, der Seminarraum dient uns vor al-

lem als Basis für unsere kultursoziologischen Raumerkundungen. Über die einzelnen dabei

entstehenden Forschungsprojekte hinaus soll es auch gelingen, Relationen und Wechselwir-

kungen zwischen den erforschten Räumen zu erkunden.

Marcus Heinz

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Maria Jakob

Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig

Studierende aller Fächer

Akademien

Akademie Greifswald

103