Studienstiftung Jahresbericht 2012 - page 31

29
Lehrerförderung
ausgebaut
gleich in mehrfacher Hinsicht ausgebaut werden: Die Zahl der ver-
fügbaren Teilnehmerplätze wurde auf 80 erhöht; erstmalig konn-
ten auch Ehemalige, die sich nun im Referendariat befinden, an
der Tagung teilnehmen und ihre Erfahrungen aus der Schulpraxis
mit den Stipendiatinnen und Stipendiaten teilen. Das Programm
der Tagung wurde erweitert durch einen Hospitationstag, an dem
die Teilnehmer die Möglichkeit hatten, an ausgewählten Schulen
im Bonner Umland Praxisluft zu schnuppern und sich ein Bild
von der dortigen Unterrichtsrealität zu machen.
Alle Veranstaltungen aus dem Bereich „Wege in den Beruf“ hel-
fen den Stipendiatinnen und Stipendiaten dabei, Antworten auf
Fragen rund um ihren Berufseinstieg oder eine wissenschaftliche
Karriere zu finden und ermöglichen den Austausch mit berufser-
fahrenen Alumni der Studienstiftung. 277 Teilnehmer besuchten
die beiden Managementakademien in Koppelsberg und rund 440
Stipendiaten nahmen an den weiteren sechs Veranstaltungen teil
(s. Veranstaltungen im Überblick: Wege in den Beruf, S. 64f.).
Stipendiaten machen Programm
Freiräume für die Umsetzung eigener Ideen zu bieten – das ist das
Ziel von „Stipendiaten machen Programm“. Den Stipendiatinnen
und Stipendiaten bietet sich hier die Möglichkeit, das Programm der
Studienstiftung aktivmitzugestalten. Im Jahr 2012 wurden zahlreiche
lokale Aktivitäten am Hochschulort unterstützt: Vortragsreihen (s.
Bericht, S. 33), Willkommensveranstaltungen für neue Stipendiaten
oder Plenarveranstaltungen zur Sprecherwahl. Gerade das lokale
Angebot trägt dazu bei, dass Stipendiaten ohne großen Zeitaufwand
und weite Wege an vielfältigen Veranstaltungen teilnehmen können.
Stipendiatinnen und Stipendiaten organisierten darüber hinaus
mehrtägige Seminare, Workshops oder Tagungen zu wissenschaft-
lichen und gesellschaftspolitisch relevanten Themen – adressiert
an regional wie überregionale Teilnehmerkreise. Neben der finan-
ziellen Förderung wurden die Organisatoren von der Geschäftsstelle
in der Durchführung unterstützt und beraten. 2012 wurden von
Stipendiaten 20 überregional ausgeschriebene Seminare und Ta-
gungen mit insgesamt rund 480 Teilnehmern veranstaltet (s. Veran-
staltungen imÜberblick: Stipendiaten machen Programm, S. 69f.).
Aktivitäten am
Hochschulort
Studienförderung
Stipendiaten-
seminare
1...,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30 32,33,34,35,36,37,38,39,40,41,...220
Powered by FlippingBook