Haftungsausschluss

Rechtliches  

Verweise auf externe Web-Seiten
Die Homepage der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V. enthält Verweise (Links) zu Informationsangeboten auf Servern, die nicht der Kontrolle und Verantwortlichkeit der Studienstiftung unterliegen. Die Studienstiftung übernimmt keine Verantwortung und keine Garantie für diese Informationen und billigt oder unterstützt diese auch nicht inhaltlich. Diese Regelungen entsprechen sinngemäß dem § 5 Absatz 3 des TDG (Teledienstegesetz). Die Studienstiftung distanziert sich weiterhin ausdrücklich von rechtswidrigen Inhalten.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese die Datenschutzbestimmungen einhalten. Die Studienstiftung ist bemüht, das Angebot unter studienstiftung.de stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Die Studienstiftung übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in ihrem Web- und Intranetangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auch auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten externer Links, dafür sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Studienstiftung nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.  

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Email-Adresse. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer der Site), fallen nicht darunter. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie Informationsmaterial anfordern, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Die IP-Adresse wird nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet und es werden weder direkt personenbezogene noch pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Datenschutz
Alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten (vgl. § 28 BDSG). All persons who are mentioned on this website strongly object any use of their addresses for commercial purposes (§ 28 of the German Federal Law on the Protection of Privacy).

Minderjährigenschutz
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten ohne die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenenbezogenen Daten an uns übermitteln. Im Rahmen der Auswahl für ein Stipendium sowie - bei Aufnahme - im Rahmen der Teilnahme am Wissenschaftlichen Programm (z.B. Akademien, Sprachkurse, wissenschaftliche Kollegs) ist seitens der Eltern oder Erziehungsberechtigten jeweils eine Minderjährigenerklärung auszufüllen. Das Dokument zur Minderjährigenerklärung wird den Eltern oder Erziehungsberechtigten zum gegebenen Zeitpunkt von der Geschäftsstelle zur Verfügung gestellt. Wir fordern keine personenenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren an, nutzen diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter. Sobald Kinder und Jugendliche das 18. Lebensjahr vollendet haben, treten sie persönlich mit uns in Verbindung.