Datenschutz

Die Studienstiftung nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet sind. Darunter fallen beispielsweise Namen, Postanschriften, Telefonnummern und Email-Adressen. Informationen, die nicht mit einer bestimmten Person in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer einer Webseite), gelten nicht als personenbezogene Daten.

Bereiche der Webseite der Studienstiftung, über die personenbezogene Daten (etwa im Zusammenhang mit Vorschlägen von möglichen Bewerbern) übermittelt werden, können nur mittels gesonderter Zugangsdaten aufgerufen werden. Zutritt zu diesen besonders geschützten Bereichen erhalten nur solche Nutzer, die wir eindeutig identifizieren können und die uns daher ihrerseits eine Reihe von sie selbst betreffenden personenbezogenen Daten im Rahmen ihrer ersten Anmeldung übermitteln.

Auf den besonders geschützten Bereichen der Webseite der Studienstiftung ist die Nutzung von Cookies vorgesehen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner der jeweiligen Nutzer gespeichert werden und deren Informationen zur Steuerung der Seitenfunktionalität ausgelesen werden können. Cookies werden u.a. dazu eingesetzt, bei einem Seitenwechsel festzustellen, ob ein Nutzer (noch) angemeldet ist. Ohne Cookies müssten Nutzer sich innerhalb des geschützten Bereiches bei jedem Seitenwechsel neu anmelden. Solche Cookies haben nur so lange Gültigkeit bis Sie die Seite oder „Session“ verlassen.

Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner über die Einstellungen Ihres Browsers blockieren. Sie können bereits gespeicherte Cookies auch über die entsprechende Option in Ihrem Browser löschen. Die Hilfefunktion des von Ihnen verwendeten Browsers enthält Informationen dazu, wo Sie die Einstellungen zu Cookies vornehmen können. Wenn Sie auch Cookies blockieren, die nur im Rahmen einer Sitzung genutzt werden, kann es zu Einschränkungen bei der Nutzung besonders zugangsbeschränkter Bereiche unserer Seite kommen.

Nutzung Ihrer Kommunikationsdaten

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen an verschiedenen Stellen an, per E-Mail mit uns in Kontakt zu treten. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Keinesfalls werden Sie von uns unaufgeforderte werbende Korrespondenz erhalten.

Nutzung von personenbezogenen Daten, die im Zuge der Registrierung für besonders geschützte Bereiche erhoben werdenDie besonders gesicherten Bereiche unserer Webseite stehen ausschließlich eng definierten Nutzergruppen offen. Um sicherzustellen, dass nur dieser berechtigte Personenkreis Zugang zu den geschützten Bereichen erhält, erheben wir im Zuge der ersten Registrierung auch personenbezogene Daten. Erhoben, verarbeitet und genutzt werden hierbei ausschließlich Daten, die diesem Zweck dienen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir geben die personenbezogenen Daten von Nutzern zugangsbeschränkter Seiten nicht ohne deren ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, es sei denn wir werden gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss verpflichtet, auskunftsberechtigten Stellendiese Daten zu übermitteln.

Wie wir personenbezogene Daten speichern

Personenbezogene Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Auch beim Zugriff auf unser frei zugängliches Webangebot werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Die IP-Adresse wird nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet und es werden weder direkt personenbezogene noch pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt.

Widerspruch gegen die Nutzung unserer Kontaktdaten zu Werbezwecken

Auf unseren Internetseiten haben wir verschiedentlich Kontaktdaten von Ansprechpartnerinnen und -partnern hinterlegt. Diese Kontaktdaten können Postanschriften, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern umfassen. Wir widersprechen jeglicher Verwendung dieser Kontaktdaten für Werbezwecke. Unaufgeforderte Werbung an die auf unserer Webseite zur Verfügung gestellten Kontaktdaten von Mitarbeiter/innen, Stipendiat(inn)en oder Ehemaligen der Studienstiftung untersagen wir hiermit.

Wir widersprechen ebenfalls jeder Zusammenstellung unserer Kontaktdaten für unaufgeforderte Werbung sowie der Weitergabe solcher Zusammenstellungen.

Facebook-Seite der Studienstiftung

Auf unserer Webseite finden Sie Verlinkungen zu unserer Facebook-Seite der Studienstiftung. Facebook bietet den Betreibern eigener Seiten eine Plattform, auf der die Analyse des Nutzungsverhaltens angemeldeter und nicht-angemeldeter Nutzer ermöglicht wird. Detaillierte Statistikinformationen werden kostenfrei mit Hilfe des Werkzeuges „Insights“ (Reichweitenanalyse = Sammeln, Analysieren und Rapportieren der Nutzung einer oder mehrerer Websites und des Verhaltens ihrer Besucher) bereitgestellt. Die Statistiken beziehen sich auf authentifizierte Nutzende und die ihnen zugeordneten Facebook-Seiten und sind von Administratoren mit Facebook-Konto abrufbar. Die Statistiken enthalten u.a. Angaben zum Nutzerzuwachs, Demographie, Nutzung und Erstellung von Inhalten, Nutzeraktivität, Alter und Geschlecht, geographische Daten, Seitenaufrufe (einmalig/mehrmalig), Medienkonsum (Video/Audio/Foto) und Abmeldungen. Nach Überschreiten einer gewissen Anzahl von Aufrufen wird diese Nutzeranalyse den Inhabern der jeweils besuchten Seiten zur Verfügung gestellt. Diese Funktion ist derzeit nicht abschaltbar und kann nicht abbestellt werden.

Auf unseren Facebook-Profilseiten sind sogenannte Social Plug-Ins eingebunden, wie z.B. der „Gefällt-mir-Button“ des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Rufen Sie eine Seite auf, die ein solches Plug-In enthält, werden Informationen durch den unmittelbaren Verbindungsaufbau Ihres Browsers mit den Facebook Servern in die USA übertragen und Ihrem Nutzerkonto zugeordnet, wenn Sie über ein solches verfügen. Eine Übertragung und Speicherung erfolgt auch bei Facebook-Nichtmitgliedern. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der übermittelten Daten und auch nicht darauf, für welche Zwecke diese verwendet werden.

Zu den Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Facebook sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten informieren Sie sich bitte in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Datenschutzbeauftragter

Haben Sie Fragen zum Datenschutz? Dann kontaktieren Sie bitte die Datenschutzbeauftragten der Studienstiftung. Dies sind:

Externe Datenschutzbeauftragte:

2B Advice GmbH
Joseph-Schumpeter-Allee 25
53227 Bonn
Deutschland
Telefon: +49 228 926 165-100
Fax: +49 228 926 165-109
E-Mail: info@2b-advice.com