Promotionspreise

Preisträger:innen der Promotionspreise 2021

Die Promotionspreise der Studienstiftung gehen 2021 an den Neurowissenschaftler Alexander Dieter und den Juristen Christoph Kling. Die Nachwuchswissenschaftler erhalten je 5.000 Euro für ihre mit Bestnote abgeschlossenen Arbeiten. Die Preisgelder tragen die Freunde und Förderer der Studienstiftung und die Theodor Pfizer Stiftung.

Ausschreibung für die Promotionspreise 2022

Mit den Promotionspreisen ehrt die Studienstiftung Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, denen es mit ihren Dissertationen gelungen ist, Impulse zu setzen, die weit über die Fachgrenzen hinausgehen. Wer sich für die Promotionspreise 2022 bewerben möchte, findet hier alle wichtigen Informationen und die Bewerbungsunterlagen.