© Johannes Haas/Studienstiftung

Über uns / 

Aktuelles

05/07/2019

Vorstandswahlen: Präsident der Studienstiftung im Amt bestätigt

© Johannes Haas/Studienstiftung

Das Kuratorium der Studienstiftung des deutschen Volkes hat am Donnerstag Professor Reinhard Zimmermann für weitere vier Jahre im Amt des Präsidenten bestätigt. Für den Juristen Zimmermann beginnt damit die dritte Amtszeit an der Spitze von Deutschlands größtem Begabtenförderungswerk.

Weiterhin wählte das Kuratorium einen neuen Vizepräsidenten und bestimmte zudem einstimmig die weiteren gewählten Vorstandsmitglieder.

Der Zoologe Ansgar Büschges, der seit 2015 dem Vorstand angehört, löst den Germanisten Stefan Matuschek nach acht Jahren im Amt des Vizepräsidenten ab. Matuschek scheidet zeitgleich nach insgesamt 15 Jahren auch aus dem Vorstand der Studienstiftung aus. Ihm folgt die Stuttgarter Anglistin Sibylle Baumbach.

Detlef Hosemann, Chief Financial Officer der Landesbank Hessen-Thüringen, wurde als Kämmerer und Vorstandsmitglied bestätigt. Erneut in den Vorstand gewählt wurden zudem der Mathematiker Carl-Friedrich Bödigheimer sowie die Designforscherin Gesche Joost.

Weitere Informationen