Aktuelles

15/02/2012

"Verantwortung weltweit": Mercator-Kollegiaten publizieren Projekte

Ob Berufspraxis in Headquartern großer Organisationen sammeln oder während eines Feldeinsatzes aktiv werden: Im Mercator Kolleg für internationale Aufgaben suchen sich die Kollegiaten ein Projektthema von globaler Relevanz. Dieses erarbeiten sie in zwei bis drei Praktika während der 13-monatigen Kollegzeit. Arbeitsorte sind Internationale Organisationen, international tätige NGOs, Non-Profit-Organisationen oder Wirtschaftsunternehmen. Einen Überblick über die Projekte der Kollegiaten liefert das Heft „Verantwortung weltweit“, das als Sonderbeilage zur Fachzeitschrift „Internationale Politik“ erschienen ist.

Bewerben für den kommenden Jahrgang können sich Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen bis zum 31. März 2012.

Weitere Informationen und die Sonderbeilage "Verantwortung weltweit" zum Download unter Mercator Kolleg für Internationale Aufgaben.

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)