Aktuelles

20/09/2010

Test der Studienstiftung erfolgreich bestanden:

87 neue Stipendiaten durch Selbstbewerbung


Bonn, 21. September 2010. Die Studienstiftung des deutschen Volkes hat im Sommer erstmals Studierende aufgenommen, die sich selbst mit einem Test um die Förderung beworben hatten.  

Im Frühjahr 2010 meldeten sich 1.065 Studierende der ersten beiden Semester zum neuen Auswahltest der Studienstiftung an. An der computergestützten Testabnahme, die im April bundesweit in verschiedenen Testzentren stattfand, nahmen 924 Studierende teil. Gut ein Drittel der Testbesten erhielt eine Einladung zu einem Auswahlseminar der Studienstiftung, das sich aus zwei Gesprächen und Gruppendiskussionen zusammensetzt. Im Laufe des Sommers wurden so insgesamt 87 Studierende neu in die Förderung aufgenommen.  

„Wir freuen uns über die hohe Qualität der Bewerberinnen und Bewerber“, sagt Dr. Gerhard Teufel, Generalsekretär der Studienstiftung des deutschen Volkes. „In den Auswahlseminaren für die besten Testteilnehmer konnten 26 Prozent die unabhängigen Kommissionen überzeugen. Sie schnitten damit genauso gut ab wie die Abiturienten, die im letzten Jahr von ihren Schulleitern vorgeschlagen wurden. Immerhin stammt ein Viertel der neuen Stipendiaten aus einem nicht-akademischem Elternhaus.“ Mit der Selbstbewerbung hat die Studienstiftung im Jahr 2010 einen weiteren Zugangsweg geschaffen, der das bewährte Vorschlagssystem ergänzt.  

Die Studienstiftung bietet die Selbstbewerbung mit Auswahltest auch im Jahr 2011 an. Vom 10. Januar bis zum 15. Februar können sich Studierende, die im ersten oder zweiten Semester an einer Universität oder Fachhochschule studieren, auf der Homepage der Studienstiftung für den Test anmelden. Der Test wird am 26. März und am 2. April 2011 angeboten. Im Sommer 2011 stehen dann ca. 500 Auswahlseminarplätze zur Verfügung. Gesucht werden Studierende, die sich durch ihre Leistungsstärke, breite Interessen, eine tolerante Persönlichkeit und soziale Verantwortung auszeichnen. „Insbesondere Kandidatinnen und Kandidaten aus nicht-akademischen Elternhäusern möchten wir wieder zur Bewerbung ermutigen“, betont der Generalsekretär der Studienstiftung.  

Ausführliche Informationen unter www.studienstiftung.de/selbstbewerbung.html

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)