© Johannes Haas

Über uns / 

Aktuelles

Mit einem Test zum Stipendium: jetzt bei der Studienstiftung bewerben

© David Ausserhofer

Die Studienstiftung bietet Studentinnen und Studenten im ersten und zweiten Semester die Chance, sich um ein Stipendium zu bewerben. Gute Chancen haben junge Menschen, die sich durch Leistungsstärke, Motivation, außerfachliche Interessen und besonderes gesellschaftliches Engagement auszeichnen.

Das Bewerbungsverfahren für die Aufnahme in Deutschlands ältestes und größtes Begabtenförderungswerk ist zweistufig. Zunächst nehmen alle Kandidatinnen und Kandidaten an einem Auswahltest teil. Die eigens für die Studienstiftung entwickelten Aufgaben prüfen Kompetenzen, die für ein erfolgreiches Studium wichtig sind. Spezifisches Fachwissen wird nicht vorausgesetzt. Die besten 30 Prozent der Testteilnehmenden erhalten  in einem zweiten Schritt die Einladung zu einem Auswahlseminar.

Wer schließlich ein Stipendium erhält, kann sich freuen: Die Studienstiftung bietet neben einer monatlichen finanziellen Unterstützung Stipendien für Auslandsaufenthalte weltweit, Sprachkurse, ein umfassendes Bildungsprogramm, persönliche Beratung und ein Netzwerk aus aktuell 13.000 Stipendiatinnen und Stipendiaten und über 60.000 Ehemaligen.

Die Anmeldung zum Test ist vom 9. Januar bis 13. Februar online möglich. Die Tests werden Mitte März an sieben Standorten in Deutschland angeboten.

Weitere Informationen

 

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren