Aktuelles

23/05/2008

Mehr Stipendien und neue Zugangswege:

Die Studienstfitung wächst - die Qualität bleibt


Bonn, 23. Mai 2008. Mehr als 9.000 begabte Studierende und Doktoranden erhalten zurzeit ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. Die Zahl der Stipendien konnte in zwei Jahren um circa 2.400 und damit um rund 35 Prozent gesteigert werden. „Dieses Wachstum eröffnet herausragenden jungen Menschen neue Chancen. Wer fachliche Exzellenz und Engagement mitbringt, kann auf eine finanzielle und ideelle Förderung durch die Studienstiftung hoffen“, so Dr. Gerhard Teufel, Generalsekretär der Studienstiftung. „Unser Vorschlagssystem funktioniert sehr gut. Ab 2009 werden wir außerdem die Selbstbewerbung zulassen und dafür einen bundesweiten Begabungstest anbieten.“ 

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie auf unserer Homepage unter Presse.

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)