Aktuelles

07/10/2021

Hochschulmanager des Jahres: Alumnus Sascha Spoun

Sasha Spoun ist Hochschulmanager des Jahres

Die Studienstiftung gratuliert ihrem Alumnus Prof. Dr. Sascha Spoun zur Auszeichnung.

Die Auszeichnung zum  „Hochschulmanager des Jahres“ geht in diesem Jahr an den Universitätspräsidenten und Alumnus der Studienstiftung Prof. Dr. Sascha Spoun.

Die Wochenzeitung DIE ZEIT und das CHE Centrum für Hochschulentwicklung würdigen Sascha Spoun insbesondere für seine Weitsicht, mit der er „die Leuphana Universität Lüneburg zu einer der beeindruckendsten ‚Change Cases‘ in der deutschen Wissenschaftslandschaft“ gemacht habe. So sei Spoun Vorreiter, etwa bei der „Etablierung einer interdisziplinären, motivierenden Studieneingangsphase, die Begeisterung für ein Studium weckt“. Spoun habe zudem „Nachhaltigkeit schon viel früher als die meisten anderen Hochschulen zum Profilmerkmal der Universität gemacht“.

Der Wirtschaftswissenschaftler Spoun ist seit 2006 Präsident der Leuphana. In einem umfassenden Prozess der Neuausrichtung etablierte er in Lüneburg ein für Deutschland innovatives Studien- und Universitätsmodell mit einem College für Bachelorstudierende, einer Graduate School für Master- und Promotionsstudierende und einer Professional School für die Weiterbildung.

In den 1990er Jahren war Sasha Spoun Stipendiat im Haniel-Stipendienprogramm der Studienstiftung an der École des hautes études commerciales de Paris (HEC Paris).

Weitere Informationen