Aktuelles

06/06/2008

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2008:

Für den Maler und Bildhauer Anselm Kiefer

Bonn, 6. Mai 2008. Als erster Maler und Bildhauer erhält der ehemalige Stipendiat der Studienstiftung Anselm Kiefer in diesem Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Der Friedenspreis wird seit 1950 vergeben und ist mit 25.000 Euro dotiert. Die diesjährige Verleihung findet während der Frankfurter Buchmesse am Sonntag, 19. Oktober 2008, in der Paulskirche statt. 

Anselm Kiefer (geboren 1945) zählt zu den wichtigsten deutschen Künstlern und beeinflusst seit Beginn seines künstlerischen Schaffens die zeitgenössische Kunst. Der Sohn eines Zeichenlehrers studiert ab 1965 zuerst Rechtswissenschaften und Romanistik, bevor er, nach dem Studium der Bildenden Kunst von 1970 bis 1972 als Schüler von Joseph Beuys in Düsseldorf arbeitet. In dieser Zeit erhält er auch ein Stipendium der Studienstfitung des deutschen Volkes. Von der ersten Bilderserie „Besetzungen“ im Jahr 1969 bis zu seiner großen Ausstellung „Monumenta“ im Jahr 2007 im Pariser Grand Palais zeigt sich seine andauernde künstlerische Auseinandersetzung mit der Geschichte, mit Religion, Philosophie und Mystik sowie mit Literatur und Poesie.

Durch die Verbindung von Kunst mit politischer Aussage löst Anselm Kiefer in der Öffentlichkeit immer wieder Diskussionen aus. So beschäftigt er sich mit der Frage, ob es nach dem Holocaust und der Vereinnahmung der nationalen kulturellen und künstlerischen Tradition durch das Dritte Reich überhaupt noch deutsche Künstler geben kann und setzt in seinen Bildern symbolische und mythische Elemente aus der deutschen Geschichte ein.

Anselm Kiefer hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und lebt heute in Paris.

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)