Aktuelles

27/05/2008

Exzellente Hochschullehre:

Ars-legendi-Preis für Joachim Winter

Bonn, 27. Mai 2008. Den Ars legendi-Preis 2008 für exzellente Hochschullehre erhält Professor Dr. Joachim Winter von der Ludwig-Maximilians-Universität München. Der Volkswirt wird dafür geehrt, dass er innovative Lehrkonzepte entwickelt, umgesetzt und in ihren Hochschulen verankert hat. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft vergibt den mit 50.000 Euro dotierten Preis gemeinsam mit der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Der Preis wird jährlich in wechselnden Disziplinen verliehen. Der 41-jährige Joachim Winter wurde von 1988 bis 1993 durch die Studienstiftung gefördert.

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)