Aktuelles

19/09/2014

Evaluierung des ERP- und McCloy-Programms

Abschlussbericht liegt vor

Stipendiaten und Alumni des ERP- und des McCloy-Programms wirken als Brückenbauer zwischen Deutschland und den USA und setzen sich auf vielfältige Weise für das Gemeinwohl ein – dies sind zwei der wichtigsten Ergebnisse einer von der Studienstiftung in Auftrag gegebenen Evaluation der beiden Stipendienprogramme.

Im Abschlussbericht der Evaluation wird belegt, dass das ERP- und McCloy-Stipendium gleichermaßen einen wertvollen Beitrag zur Qualifizierung von Nachwuchskräften für den öffentlichen Sektor sowie zur transatlantischen Verständigung leisten. Die Evaluation zeigt weiter, dass Geförderte und Ehemalige im Verlauf ihrer Karriere ihre Fähigkeiten und Kompetenzen einsetzen, um gesellschaftliche Veränderungsprozesse anzustoßen. Somit gelingt es den Programmen, ihrem Anspruch, gesellschaftliche und individuelle Verantwortung zu vermitteln, gerecht zu werden.

Weitere Informationen zur Evaluation und den Ergebnissen finden Sie hier.