Aktuelles

Stipendiaten; J. Haas / © Studienstiftung
14/01/2013

Die Studienstiftung mitgestalten:

Jahrestagung der Stipendiatensprecher 2013


Bonn, 14. Januar 2013. Das gesellschaftliche Engagement der Stipendiatinnen und Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes an ihren Hochschulorten soll in Zukunft noch besser unterstützt und als zentraler Bestandteil des stipendiatischen Selbstverständnisses sichtbarer gemacht werden. Zur Selbstverpflichtung erarbeiten die Stipendiaten Regeln des Umgangs miteinander und im Kontakt mit anderen. Die technischen Instrumente zur Kommunikation unter den Stipendiaten und zur Außendarstellung ihrer Aktivitäten sollen überarbeitet werden. Diese und weitere Vorhaben regten die rund hundert Stipendiatensprecherinnen und -sprecher der Studienstiftung bei ihrer zweiten bundesweiten Jahrestagung vom 11.-13. Januar 2013 in Köln an. Seit 2011 wählen die Geförderten von Deutschlands größtem und ältestem Begabtenförderwerk jährlich Sprecher, die Aktivitäten und Austausch an den Hochschulorten anregen und koordinieren. In der Regel werden drei Sprecherinnen und Sprecher gewählt, die für jeweils ein Jahr im Amt bleiben.

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)