Aktuelles

Stipendiaten; © XIU Chunmin
22/03/2013

Deutsch-chinesische Freundschaft:

Stipendiaten in der chinesischen Botschaft empfangen



Rund 80 aktuelle und ehemalige Stipendiaten der Studienstiftung und des DAAD, die in China studieren oder studiert haben, sowie Vertreter des Auswärtigen Amtes, des DAAD und Berliner Bildungseinrichtungen waren am Freitag, den 15. März in der Botschaft der Volksrepublik China zu Gast. Der Gesandte, Herr Li Nianping, begrüßte die Gäste und unterstrich in seiner Ansprache die Bedeutung des Studentenaustauschs für die deutsch-chinesische Verständigung.

Seit über 25 Jahren vergibt die Studienstiftung im Rahmen des China-Stipendien-Programms jährlich bis zu zehn Stipendien an hochqualifizierte Studierende aller Fächer, die sich für China begeistern. Die Stipendiaten absolvieren ein intensives Sprachtraining in Deutschland, bevor sie für ein Studienjahr nach China gehen. Neben einem Fachstudium im Land sieht das Programm ein mehrwöchiges Praktikum sowie Zeit für Reisen in China vor. Weitere Informationen zum China-Stipendien-Programm der Studienstiftung.

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)