Aktuelles

Filmszene; C. Jankowski / © Jankowski
19/02/2013

Der Mediengesellschaft einen Spiegel vorhalten:

Alumnus erhält den Videonale Preis 2013



Für seine Videoarbeit „Casting Jesus“ wird Christian Jankowski mit dem Videonale Preis der KfW Stiftung 2013 ausgezeichnet. Sein Film, in dem eine Jury aus Vertretern des Vatikans in einer klassischen Casting-Show aus einer Gruppe von Bewerbern den besten Jesus auswählt, setze sich unter 41 nominierten Videoarbeiten durch. Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass Jankowski gängige Formate der Massenmedien nutze, um Kunst, Politik, Entertainment, Wirtschaft und globale Vermarktungsstrategien zu befragen und deren eigentliche Antriebe kenntlich zu machen. Der modernen Mediengesellschaft halte er präzise und humorvoll einen Spiegel vor.

Jankowski wurde während seines Studiums im Karl Schmidt-Rottluff Stipendienprogramm der Studienstiftung für hervorragende künstlerische Leistungen gefördert und ist heute aktives Mitglied in der Künstlerauswahl der Studienstiftung.

Informationen zur Videonale.14, zur begleitenden Ausstellung im Kunstmuseum Bonn und zum Festivalprogramm unter: www.videonale.org

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)