Aktuelles

Ausrufezeichen; Viertviertel/© Studienstiftung
15/01/2013

Bewerbung für das Leo Baeck Fellowship Programm:

Promotionen zum deutschsprachigen Judentum willkommen

Am 1. Februar endet die Bewerbungsfrist für das internationale Leo Baeck Fellowship Programm, Förderzeitraum Oktober 2013 bis September 2014. Doktoranden aus allen Geistes- und Gesellschaftswissenschaften weltweit können sich mit einem Forschungsvorhaben zu einem deutsch-jüdischen Thema bewerben. Das Programm ist eine Kooperation der Studienstiftung des deutschen Volkes mit dem Leo Baeck Institute London und wird finanziert vom deutschen Bundeministerium für Bildung und Forschung. Weitere Informationen unter: Leo Baeck Fellowship Programm

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)