Aktuelles

23/08/2007

Auswahl: Schulleiter schlagen 6.000 Abiturienten vor!

Das sind 1.000 mehr als im letzten Jahr.


Bonn,  August 2007. Auch in diesem Sommer erreichten die Studienstiftung mehr Vorschläge denn je. Die Schulleiter nominierten ihre besten Abiturienten, insgesamt 6.000! Das sind deutlich mehr als im vergangenen Jahr (5.100 Vorschläge) und im Jahr 2005 (3.800 Vorschläge). Auch die Zahlen in den anderen Auswahlverfahren der Studienstiftung - z.B. innerhalb der Vorexamens- oder Hochschulauswahl - sind deutlich gestiegen.

Woher kommt dieses erfreuliche Wachstum? Für Bundesbildungsministerin Annette Schavan ist die Begabtenförderung ein hohes Anliegen: Während im Jahr 2006 weniger als 0,65 Prozent der Studierenden ein Begabtenstipendium erhielten, soll diese Quote bis zum Jahr 2009 auf ein Prozent steigen.

Die Studienstiftung fördert zurzeit rund 7.500 Stipendiaten, davon knapp 800 Doktoranden. Das Wachstum geht weiter: In einigen Jahren erwarten wir einen Anstieg auf bis zu  9.000 Stipendiaten.

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)