© Johannes Haas/Studienstiftung

Über uns / 

Aktuelles

05/08/2019

Ausstellungseröffnung des Karl Schmidt-Rottluff Stipendiums am 4. September in Düsseldorf

© David Ausserhofer/Studienstiftung

Am 4. September öffnet die Kunsthalle Düsseldorf ab 19 Uhr ihre Türen für die Gruppenausstellung des Karl Schmidt-Rottluff Stipendiums.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Arbeiten der zehn Künstlerinnen und Künstler der letzten beiden Jahrgänge 2016 und 2018:

  • Yalda Afsah
  • Charlotte Dualé
  • Serena Ferrario
  • Susann Maria Hempel
  • Felix Leffrank
  • Sarah Lehnerer
  • Henrike Naumann
  • Raphael Sbrzesny
  • Arne Schmitt
  • Fabian Treiber

Gregor Jansen, Direktor der Kunsthalle Düsseldorf, Annette Julius, Generalsekretärin der Studienstiftung, Julia Apitzsch-Haack, Leiterin des Karl Schmidt-Rottluff Stipendiums bei der Studienstiftung, und die Kuratorin Jasmina Merz führen in die Ausstellung ein, zu der ein Katalog und eine Edition der Künstlerinnen und Künstler erscheinen.

Die Finissage mit Gespräch und Performance findet am 10. November 2019 statt.

Über das Karl Schmidt-Rottluff Stipendium

Die von Karl Schmidt-Rottluff 1975 mit seinem privaten Vermögen begründete Förderungsstiftung vergibt zweijährige Stipendien an bis zu fünf bildende Künstlerinnen und Künstler, die sich in den ersten Jahren nach dem Hochschulabschluss befinden.

Weitere Informationen