Aktuelles

Ausrufezeichen; Vierviertel / © Studienstiftung
30/01/2013

Auf nach Osten:

Jetzt Bewerbung im Programm "Metropolen in Osteuropa"

Bis zum 15. März können sich Studierende im Stipendienprogramm "Metropolen in Osteuropa" der Studienstiftung bewerben. Ein Studienaufenthalt von mindestens sieben Monaten in einem Land Ostmittels- oder Osteuropas wird dabei kombiniert mit intensivem Sprachtraining und praktischen Erfahrungen durch ein mehrwöchiges Praktikum. Auch ein komplettes Master-Studium von zwei Jahren im Ausland kann gefördert werden. Finanziert wird das Programm durch die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung. Jährlich werden bis zu 12 Stipendien vergeben. Weitere Informationen

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)