Aktuelles

26/01/2016

65. Jahrestagung der Studienstiftung in Kassel

Zur bereits 65. Jahrestagung der Studienstiftung, die vom 22. bis 24. Januar 2016 in Kassel stattgefunden hat, reisten über 220 Vertrauensdozentinnen und -dozenten von über 60 verschiedenen Hochschulorten an.

Zur Entscheidung standen 1.727 Anträge auf Weiterförderung, die die zu Studienbeginn aufgenommenen Stipendiaten nach vier Semestern Förderung stellen. Von diesen wurden 290 intensiv vor Ort beraten und am Ende rund 90 Prozent positiv entschieden. Beim abendlichen Empfang und im Abschlussplenum nutzten die ehrenamtlich aktiven Vertrauensdozenten die Zeit zum Austausch untereinander sowie mit den Mitgliedern von Vorstand und Geschäftsstelle der Studienstiftung.

Der Präsident der Studienstiftung, Professor Reinhard Zimmermann, dankte in seiner Eröffnungsrede den Vertrauensdozentinnen und -dozenten für ihr Engagement. Weitere Themen waren die Weiterentwicklung einzelner Auswahlverfahren der Studienstiftung, die Anhebung der Promotionsstipendien ab Herbst 2016 sowie die Gestaltung der Zusammenarbeit zwischen Geschäftsstelle und Vertrauensdozenten.

In ihrem anschließenden Bericht informierte Generalsekretärin Dr. Annette Julius über aktuelle Entwicklungen im Fördergeschäft der Studienstiftung sowie in der Geschäftsstelle.

Den Festvortrag hielt Professor Hartmut Rosa, Soziologe von der Universität Jena, wo er gleichfalls als Vertrauensdozent der Studienstiftung wirkt. Unter dem Titel „Warum wir auf Berge klettern und ins Museum gehen. Grundzüge der Resonanztheorie“ skizzierte Rosa seine vor zehn Jahren begonnenen soziologischen Forschungen zur Resonanz, mit der er das menschliche Weltverhältnis beschreibt.

Einen ganz eigenen Nachklang hinterließ das abschließende Klavierkonzert der Musikstipendiatin Elisabeth Brauß, die unter anderem Balladen von Frédéric Chopin vortrug.

Die nächste Jahrestagung der Vertrauensdozentinnen und -dozenten findet Anfang 2017 statt.

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)