Aktuelles

28/11/2014

4. Jahrestagung der Sprecherinnen und Sprecher

Rollenverständnisse und Kommunikationswege in der Diskussion

Den Zusammenhalt am Hochschulort stärken, Initiativen anstoßen, Bedürfnisse vermitteln – die Aufgaben der Stipendiatensprecherinnen und -sprecher der Studienstiftung sind viele und vielfältige. Vom 21. bis 23. November kamen gut 150 der Sprecher aus allen Hochschulgruppen zur bereits vierten Jahrestagung nach Köln, um sich hier unter anderem über ihre Rolle und Aufgaben auszutauschen.

Im Gespräch mit dem Präsidenten der Studienstiftung, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Reinhard Zimmermann, Generalsekretärin Dr. Annette Julius, mehreren Vertrauensdozenten und Vertretern der Geschäftsstelle diskutierten die Sprecher Kernanliegen der Stipendiatenschaft.

In verschiedenen Arbeitsgruppen verständigten sich die Sprecher über geeignete Kommunikationskanäle für übergeordnete Grundsatzfragen, das Miteinander mit den Vertrauensdozenten oder die Außendarstellung der Studienstiftung. Die Ergebnisse der Tagung werden von der Geschäftsstelle aufgegriffen und fließen in die Reflexion und Weiterentwicklung bestehender Programme ein.

Einen Eindruck von der Vielfältigkeit des Sprecheramtes vermitteln drei Videoporträts, die auf der Tagung 2014 entstanden sind.

Weitere Informationen zum Amt der Stipendiatensprecher/innen