Aktuelles

23/08/2013

300 Euro Büchergeld: Freiräume für das Studium

Gemeinsame Stellungnahme der Begabtenförderungswerke zur Büchergelderhöhung

11.000 Stipendiatinnen und Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes erhalten ab dem 1. September 300 Euro Büchergeld im Monat. Der einkommensunabhängige Bestandteil des Stipendiums gibt unseren Stipendiatinnen und Stipendiaten Freiräume, ihr Studium erfolgreich zu gestalten – sei es durch die Teilnahme an Exkursionen und Fachkonferenzen oder die Anschaffung teurer Studienmaterialien wie Lehrbücher oder spezieller Computerprogramme.

Gemeinsame Stellungnahme der Begabtenförderungswerke zur Erhöhnung des Büchergeldes

FH-Jubiläumsbroschüre

„Begabungen fördern, Horizonte erweitern“: 20 Jahre Studienstiftung an Fachhochschulen» Mehr erfahren

Stipendiatenporträt

Im ewigen Eis zu forschen, ist für manche ein Kindertraum. Für seine Promotion in der Umweltphysik begibt sich Jan-Marcus Nasse regelmäßig in die Antarktis.» Mehr erfahren

Jahresbericht

Der Jahresbericht dokumentiert die Aktivitäten der Studienstiftung und stellt die Menschen hinter der Institution vor.» Mehr erfahren

Absolventenstudie

Schnell, erfolgreich und zufrieden: Studie über Promotionsstipendiaten» Download (PDF, 1.6 MB)