Weitere Meldungen

Stipendium für angehende Journalistinnen und Journalisten: Bewerbung bis zum 31. März 2020 möglich
» mehr erfahren

Zwei Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2020 gehen an Alumni der Studienstiftung
» mehr erfahren

Engagementpreisträger 2020 Sagithjan Surendra ist „Student des Jahres“
» mehr erfahren

Jahrestagung der Studienstiftung in Berlin
» mehr erfahren

Studienstiftung vergibt Promotionspreise 2020: Arbeiten aus der Chemie und Japanologie ausgezeichnet
» mehr erfahren

Jahresprogramm 2020 erschienen
» mehr erfahren

Porträts

Nach einem Lehramtsstudium Deutsch und Sozialwissenschaften, das Aylin Karabulut auch in die USA und nach Brasilien führte, machte sie 2018 ihren Master of Education mit Auszeichnung an der Universität Duisburg-Essen. Ihre Abschlussarbeit hat sie über Rassismuserfahrungen an deutschen Schulen geschrieben – und erreichte deutschlandweit Aufmerksamkeit. Die Ungleichheitsforscherin teilt ihre Perspektiven und wissenschaftlichen Erkenntnisse auch via Twitter (@_aylinkarabulut). Inzwischen arbeitet Karabulut an ihrer Promotion zum Thema „Schulische Rassismuskritik“.
» mehr erfahren

Pia Wöhrle (28) studiert Psychologie an der Universität Ulm. Später möchte sie gerne als Kinder-und Jugendpsychologin arbeiten. Neben ihrem Studium engagiert sie sich für den Zentralrat Deutscher Sinti und Roma, der auch jährlich bis zu zehn Kandidatinnen und Kandidaten für die Auswahl der Studienstiftung vorschlagen darf. Ganz bewusst hat sich die Stipendiatin dazu entschieden, bereits während des Studiums Mutter zu werden.
» mehr erfahren

Khaled Alkhallawi gehört zu den ersten Stipendiatinnen und Stipendiaten, die über den neuen Zugangsweg für Geflüchtete in die Studienstiftung aufgenommen wurden. Geboren in Aleppo, hat er 2013 bereits einen Bachelorabschluss an der dortigen Universität gemacht, bevor er über den Libanon vor dem Krieg floh und 2015 nach Deutschland kam.
» mehr erfahren

„Wir müssen jetzt handeln bevor es zu spät ist"

Die Zukunftsakademie Cambridge ging 2019 in eine zweite Runde. Wieder standen wichtige Zukunftsfragen im Mittelpunkt.» Jetzt lesen

„Die Kunst erwachte im Gespräch zum Leben“

Erstmals fand 2019 eine Sommerakademie in Wien statt. Mit dabei: die Stipendiatin Clara Dobbelstein. » Jetzt lesen