Weitere Meldungen

Ein Studienjahr in China: Studienstiftung vergibt zehn Stipendien
» mehr erfahren

Erste Kollegphase startet: Klimamodelle, KI im Ingenieurwesen, Datenschutz
» mehr erfahren

Mercator Kolleg – Sonderausgabe zu Künstlicher Intelligenz, Flucht, Folgen des Klimawandels
» mehr erfahren

Studienstiftung sagt für 2022 geplante Kooperationen in Russland ab
» mehr erfahren

Stipendien für den Einstieg in den Wissenschafts- und Auslandsjournalismus
» mehr erfahren

Promovierende informieren über das Promotionsstipendium
» mehr erfahren

Porträts

Emily Wilbrand erhält den Engagementpreis 2022 der Studienstiftung. Die Stipendiatin und ihr 20-köpfiges togoisch-deutsches Team bauen das Sozialunternehmen Lionne in Togo auf, das Damenbinden aus Secondhand T-Shirts herstellt und über den weiblichen Zyklus aufklärt.
» mehr erfahren

Die Physikerin Annabelle Bohrdt erhält den Friedrich Hirzebruch-Promotionspreis 2022. In ihrer Arbeit nutzt sie Verfahrensweisen der Vielteilchentheorie in Kombination mit maschinellem Lernen und entwickelt daraus ein mächtiges neues Werkzeug zur theoretischen Modellierung von Quantenmaterialien.
» mehr erfahren

Mit dem Lieselotte Pongratz-Promotionspreis 2022 wird Richard Schweitzer ausgezeichnet. Der Psychologe entwickelte in seiner Arbeit einen neuartigen Ansatz zur Bedeutung und Funktion von schnellen Augenbewegungen.
» mehr erfahren

„Wir müssen jetzt handeln bevor es zu spät ist"

Die Zukunftsakademie Cambridge ging 2019 in eine zweite Runde. Wieder standen wichtige Zukunftsfragen im Mittelpunkt.» Jetzt lesen

„Die Kunst erwachte im Gespräch zum Leben“

Erstmals fand 2019 eine Sommerakademie in Wien statt. Mit dabei: die Stipendiatin Clara Dobbelstein. » Jetzt lesen